Bessunger Kantorei

Herzliche Einladung zum Mitsingen!

Der Chor probt wieder regelmäßig. Neue Mitsänger*innen sind immer willkommen!

 

Aktuelles:


Die Kantorei singt demnächst bei folgenden Anlässen:

  • Ewigkeitssonntag 25.11.2018, 10 Uhr (Gottesdienst).
    Bachkantate „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir“ BW 131;
    bei dieser Aufführung wird der Chor auch die solistischen Teile singen.
  • Die Kantorei singt beim Adventskonzert am 3. Adventssonntag, den 16. Dezember, um 17:00 Uhr in der Bessunger Kirche.
    Bei dieser jährlich wiederkehrenden Veranstaltung wirken traditionell alle musikalischen Gruppen der Petrusgemeinde mit: Kantorei, Kinder-und Jugendchor, Posaunenchor sowie das Bessunger Blockflötenensemble. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten für die Sanierung unserer Orgel.
  • Außerdem gestalten wir die Christmette an Heiligabend um 23:00 Uhr mit Musik u.a. von Claudio Monteverdi.

 

Die Bessunger Kantorei probt regelmäßig jeden Montag von 20.00 bis 22.00 Uhr, beginnend mit dem Einsingen unter professioneller Leitung. Treffpunkt ist das Ev. Gemeindehaus in der Eichwiesenstraße 8.

 

Wer Freude am Singen hat, ist herzlich willkommen. In der Regel einmal im Monat wirkt die Kantorei im Gottesdienst mit. Darüber hinaus erarbeiten wir regelmäßig auch größere Werke der Chorliteratur für besondere Anlässe – Kantaten, Oratorien und Motetten.

  

Kontakt

Kantor und Chorleiter Joachim Enders, Tel.: 06151 425057

Chor-Sprecherin Hedi Germer, Tel.: 06151 426187

 

 

 

Joachim Enders ist seit 1994 als Solorepetitor am Staatstheater Darmstadt tätig. Er studierte an der Frankfurter Musikhochschule bei Andreas Meyer-Hermann (Klavier) und widmet sich auch intensiv dem Orgelspiel. In unserer Gemeinde ist er als Kantor tätig, spielt regelmäßig unsere Orgel und leitet unsere Kantorei. Neben seinen zahlreichen solistischen und kammermusikalischen Verpflichtungen arbeitet er als Orchesterpianist regelmäßig mit Orchestern wie dem Symphonieorchester des Hessischen Rundfunks zusammen. Am Staatstheater Darmstadt wirkte er auch als Dirigent in Opern- und Konzertproduktionen.