Als iCal-Datei herunterladen
Das schwarze Wasser
Samstag, 2. November 2019, 20:00

Eine Nacht, zwei Cliquen, viele Träume, unendliches Sternenmeer …

Als zwei unterschiedliche Gruppen von jungen Erwachsenen bei einem nächtlichen Einbruch in das örtliche Freischwimmbad aufeinandertreffen, ist dies der Beginn einer gemeinsamen Traumreise durch ihre Stadt, durch ihr Land, durch ihre Gesellschaft.

Was mit einem anfänglichen Plansch-Meeting beginnt, entfaltet sich allmählich zu einer sich über zwei Jahrzehnte erstreckenden gemeinsamen Liebes- und Lebensgeschichte. In poetischen Momentaufnahmen, in denen sich die Zeitebenen überlagern, wird von Menschen, unterschiedlichen kulturellen Prägungen, Utopien, Realitäten und Lebensbiografien erzählt.

Was wird bleiben vom gemeinsamen Sommernachtstraum unter dem unendlichen Sternenmeer?

Roland Schimmelpfennigs Sozialmärchen, inszeniert von SPIELbar als modernes episches Theater in eindrücklichen Bildern und Choreographien - mitten im Zuschauerraum.

Aufführungen am 1. und 2. November im Gemeindehaus der Petrusgemeinde in der Eichwiesenstraße 8. Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr. Eintritt: 10.- bzw. 7.- Euro ermäßigt. Abendkasse ab 19.00 Uhr geöffnet. Kartenvorverkauf im Gemeindebüro ab 1. Oktober.

Aufgrund des besonderen Spielraum-Konzeptes muss die Zuschauerzahl auf 70 Personen pro Abend beschränkt werden. Eine weitere Aufführung des Stückes findet am 8. November in der Bessunger Knabenschule statt.

Weitere Informationen unter www.spielbar-darmstadt.de und www.knabenschule.de

Ort Gemeindehaus