Die Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Der partnerschaftliche Dialog mit den Eltern ist uns wichtig. Wir suchen das Gespräch mit den Eltern in Form von Elternabenden oder in Einzelgesprächen über die Entwicklung der Kinder.

Nicht selten nutzen die Eltern das Angebot eines Besuchs in der Gruppe oder als Begleitung bei Ausflügen oder Exkursionen in die nähere Umgebung.

Unsere pädagogische Arbeit wird getragen von einer engagierten Elternschaft und einer guten Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde.

Der Förderverein PEP (Private Elterninitiative Petrusgemeinde) schafft durch verschiedenste Aktionen zusätzlich finanzielle Freiräume, wenn es darum geht, bei begrenzten Haushaltsmitteln trotzdem erweiterte Spielmöglichkeiten zu schaffen, z.B. für das Außengelände, Musik- und Tanzprojekte und pädagogische Waldtage.